AUFTRAG

Relaunch des TV-Garten-magazins Querbeet 

ZIELE

Formatverjüngung mit Reichweitensteigerung

ZEITRAUM

2014 bis 2016 insgesamt acht Workshop-Termine

THEMEN & MASSNAHMEN

  • Neues Storytelling: Geschichten statt Faktenpräsentation

  • PRAXIS: Reportage-Handwerk für Redaktion, Kamera, Ton und Schnitt

  • Beitragsplanungstool: Kernsatz, Aktionsorte, Protagonisten, Fallhöhe 

  • neue Moderationsfigur

  • PRAXIS: situative Gesprächsführung

  • neue Bildsprache, Grafik und Musikfarbe

  • Erzähldramaturgie 

  • PRAXIS: Moderatorin- und Producer-Coaching

  • PRAXIS: Pilot-Dreh für den Relaunch samt Dreh- und Schnittbetreuung

ERGEBNISSE

  • Erlebnis-Moderation mit Wissens-Inseln in jeder Sendung   

  • Moderner Film-Look durch deep focus cinematography 

  • Erzählstarke Geschichten mit Emotion und informativer Relevanz

  • bestes 19-Uhr-Format im Bayerischen Fernsehen laut Zuschauerbefragung und Quoten 2016

  • deutlich mehr junge TV-Zuschauer als im BR-Schnitt

  • große Facebook-Fangemeinde (unter den Top 10 des BR)

AUFTRAG

Coaching aller Gewerke der Dokusoap Giraffe, Erdmännchen & Co.

ZIELE

Verbesserung des Storytellings

ZEITRAUM

2013 bis 2015 sechs Workshop-Termine

THEMEN & MASSNAHMEN

  • Zielgruppen-Analyse

  • Neudefinition der Erzählfigur

  • Fokussierung auf handelnde Protagonisten (Menschen statt Tiere)

  • Einüben der Erzählhaltung „beobachtende Kamera“ mit allen Gewerken

  • Spannungsaufbau über Sequenz-Dramaturgie

  • PRAXIS: Tandem-Coaching bei Dreh + Schnitt

  • Optimierung des Online-Auftrittes (Personalisierung + Drehhintergründe)

ERGEBNISSE

  • Neue Reportage-Arbeits-weisen mit Soap-Elementen

  • weniger Reibungsverluste bei Planung, Dreh und Schnitt

  • Quotensteigerung bereits im ersten Jahr um einen Prozentpunkt 

  • statt "Flatliner" jetzt steigende Quotenkurve

  • Der hr gehörte mit seiner Zoo-Staffel 2015 zu den quotenstärksten ARD-Zulieferern für das tägliche 16-Uhr-Format 

AUFTRAG

Relaunch des TV-Unterhaltungsmagazin  Mein Nachmittag  

ZIELE

Profilschärfung, besseres Storytelling, Erhöhung der Reichweite.

ZEITRAUM

2012 bis 2015 insgesamt vier Workshop-Termine

THEMEN & MASSNAHMEN

​​

  • Zielgruppen- und Formatkern-Analyse 

  • Klares Sendeschema mit definierten Rubriken über die Woche

  • Erstellen von Relevanzkriterien für Themen und Beiträge (Kernsatzprinzip)

  • Klärung der Rollen des Moderations-Duos, der Experten und der Reporter

  • Umwandlung des Studios in einen Aktionsraum mit Wohlfühlatmosphäre

  • Neugestaltung des Sendungseinstiegs

  • Verbesserung der Sendungsdramaturgie mit Wiedererkennbarkeit der Rubriken 

  • Verzahnung von Live- und Online-Aktionen

  • Entwicklung neuer Rubriken

ERGEBNISSE​​

  • ​Quotensteigerung im ersten Jahr um einen Prozentpunkt

  • Verjüngung der Zielgruppe

  • Optimierung der Arbeitsabläufe

  • verbesserter Einsatz der Team-Ressourcen 

  • neue Rubriken

  • stimmige Studiowirkung passend zum norddeutschen Lebensgefühl 

© 2020 by Holger Meerwarth

München - Schliersee

Proven Expert Wertung 2019.JPG
  • YouTube Social  Icon
  • Vimeo Social Icon
  • XNG_Sharebutton_v01-7d06f36109c803c7a79f5a5c597f1fb8c8ff4d310d74ee8f6b31a56b6d6c3eea
  • LinkedIn Social Icon
  • Google+ Social Icon