Frauen führen

 

Termin:    10. - 12. September 2020

Ort:           Bio-Hotel Gut Sonnenhausen, Glonn bei München

Preis:        1.180 € + 19% MwSt. 

Anzahl:    maximal 6 Teilnehmerinnen

 

Mal nicht mehr denken. Einfach nur spüren: Wie stehe ich? Wie bewege ich mich? Wie spreche ich? Wie bin ich? Wer bin ich?

Führung entsteht durch das Sein. Und dafür braucht es Präsenz. Mit all dem, was wir sind - wie wir sind. Unterscheiden sich da Frauen von Männern?

Ich behaupte: ja! Und das ist gut so. Diese Stärke gilt es zu leben. Im Beruf. Und auch sonst. Dann werden wir auch endlich nicht mehr von "männlichem" oder "weiblichem" Führen reden, sondern einfach auf eine Weise führen, die gut ist: Für die Menschen und die angestrebten Ziele.

 

Warum Sie sich von einem Mann coachen lassen sollten? Na, wie Frauen ticken, wissen Sie doch schon - oder? Wollen Sie weiter kommen, gilt es auch die sogenannte "Männerwelt" zu verstehen. Und sich selbst besser kennenzulernen. Durch ehrliches und empathisches Feedback.

 

 

 

 

Zielgruppe

  • Frauen in Führungspositionen im mittleren und oberen Management

 

Ziele

  • Reflexion und Festigen der eigenen (Führungs-) Persönlichkeit

  • Stärken stärken, Schwächen erkennen - und damit umgehen

  • Rollenmuster erkennen und daraus positive Handlungsansätze entwickeln

  • Verbessern der eigenen Kommunikationsfähigkeit

  • Tools für schwierige Führungssituationen

 

Themen

  • Das Gerede von den Rollen - sind Sie Schauspielerin oder Führungspersönlichkeit?

  • Weibliche Strategien vs. männliche Strategien – und was wäre ein lösungsorientierter Ansatz?

  • Eigene Wege gehen – statt kopieren

  • Fehler machen dürfen - und daraus lernen

  • Endlich mal Gehör finden - und warum Männer selten an Ihrer Durchsetzungskraft zweifeln

  • Frauen halten (angeblich) zusammen - und was bringt's?

  • Irgendwann ist die Tür zu - was nach Feierabend (und auch sonst) vom Leben bleiben sollte

  • Die Regeln der anderen - und wo sind Sie?

  • Von Mutter Theresa bis Kleopatra - wie real sind eigentlich Vorbilder?

  • Netzwerk oder Spinnennetz: Wer hilft Ihnen - und wer ist hinterlistig?

 

Methoden

  • Reflexion (alleine, 2er-Team, Gruppe)

  • Praxisübungen

  • Kameragestützte Selbstwahrnehmung

  • Diskussion von Fallbeispielen und Erfahrungen

  • Erarbeiten von fallbezogenen Lösungsansätzen

  • Transferübungen

 

Ablauf

        

Das zweitätige Seminar beginnt mit einem ersten Kennenlernen am Vorabend nach der Anreise.

 

Tag 1

bis 18:30 Uhr                         Anreise

19:00 – 20:00 Uhr                 Gemeinsames Abendessen (optional)

20:00 - 21:30 Uhr                  Erstes Kennenlernen und Visionen

 

Tag 2

09:30 – 17:30 Uhr                 Workshop I

19:00 – 20:00 Uhr                 gemeinsames Abendessen (optional)

20:00 – 22.00 Uhr                 Kamingespräch

 

Tag 3

09:30 – 16:00 Uhr                 Workshop II

Ab 16:00                                 Abreise

 

 

Kosten

 

Seminarpauschale (inkl. Kaffeepausen sowie Mittagessen, biozertifiziert)        1.180 €  zzgl. 19% MwSt. 

2 Übernachtungen im Gutshaus (Reservierung auf Wunsch)                              170 bis 266 € inkl. MwSt.

Transfer vom Flughafen München oder von S-Bahnhof Grafing                                    auf Anfrage

 

 

Anmeldung und Infos

 

Ansprechpartner:        Holger Meerwarth

Email:                            meerwarth@media-visionen.com

Telefon:                        089/2000 95 77

 

 

 

Please reload

© 2020 by Holger Meerwarth

München - Schliersee

Proven Expert Wertung 2019.JPG
  • YouTube Social  Icon
  • Vimeo Social Icon
  • XNG_Sharebutton_v01-7d06f36109c803c7a79f5a5c597f1fb8c8ff4d310d74ee8f6b31a56b6d6c3eea
  • LinkedIn Social Icon
  • Google+ Social Icon