Neulich in München…. RESPEKT!


RESPEKT ist eine Sendung auf ARD alpha, die als Bildungsprogramm aktuelle Zusammenhänge und Hintergründe über demokratischen Grundwerte erklärt. Da geht es zum Beispiel um Nichtwähler, Zivilcourage, Framing oder Populismus. Eine halbe Stunde munteres und modernes TV-Programm mit Anspruch. Und ich durfte die Redaktion coachen. Beim Schauen der Sendungen habe ich mitunter viel gelernt – auch Begriffe, die ich bislang gar nicht kannte: Antiziganismus zum Beispiel – also Rassismus gegenüber Sinti und Roma. Oder Deprivation – das meint den Entzug von etwas Vertrautem, etwa Liebesentzug oder eben die Möglichkeit, mit seiner Wählerstimme etwas zu bewirken.

Gelernt habe ich allerdings auch, dass Journalisten derzeit mit Drohungen konfrontiert sind, die ich im Jahr 2018 nicht mehr für möglich gehalten hätte. Kurz vor den bayerischen Landtagswahlen sprach ein Kandidat einer rechten Partei gegenüber einem Redaktionsmitglied offenbar diesen Satz aus: Wenn er und seine Partei die Macht übernehmen würden, werde eine Sendung wie RESPEKT als erstes abgeschafft; und das gebührenfinanzierte öffentlich-rechtliche Fernsehen sowieso.

Ich bin froh, dass ich mit zum Erhalt solcher Sendungen wie RESPEKT beitragen darf; und dem Erhalt des öffentlich-rechtlichen Fernsehens sowieso! Denn ohne unabhängige und nicht profitgetriebene Medien, wird es unsere Demokratie bald nicht mehr geben. Deshalb werde ich weiter alles mir Mögliche tun, um in Workshops die kritische und demokratische Aufklärungsarbeit von Journalisten und Entscheidern mit gutem Storytelling-Handwerk zu fördern. Damit Rechtsextreme ganz sicher niemals mehr die Macht bei uns übernehmen!

© 2020 by Holger Meerwarth

München - Schliersee

Proven Expert Wertung 2019.JPG
  • YouTube Social  Icon
  • Vimeo Social Icon
  • XNG_Sharebutton_v01-7d06f36109c803c7a79f5a5c597f1fb8c8ff4d310d74ee8f6b31a56b6d6c3eea
  • LinkedIn Social Icon
  • Google+ Social Icon